HinweisJetzt am BKSD anmelden bis 29.02.2024! Du hast noch Fragen? Dann rufe uns an oder schreibe uns.

Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren

Mehr als graue Theorie

Verwaltung in der Praxis leben

Verwaltungsfachangestellte

Sie suchen eine vielseitige, gut vergütete und teamorientierte Ausbildung, bei der Sie sinnhaft für die Menschen in Ihrer Kommune wirken können? Dann sollte Ihre Strategie die Bewerbung zum/zur Verwaltungsfachangestellten sein. Sie haben nicht nur einen tariflichen Anspruch auf Übernahme nach Beendigung der Ausbildung, sondern lernen auch eine bürgernahe und abwechslungsreiche Tätigkeit kennen. In welcher Ausbildung kann man noch so unterschiedliche Bereiche wie z.B. Kindertagesstätten, Schule, Jugend, Soziales, Ordnung, Finanzen, Bauen, und Personal kennenlernen?

Während der dreijährigen Ausbildung ist das BKSD Ihr theoretischer Lernort. Sie besuchen uns in drei Blöcken mit jeweils 13 Wochen. Hier lernen Sie in den Fächern Allgemeine Wirtschaftslehre, Verwaltungsbetriebslehre, Verwaltungsrechtliches Handeln sowie Deutsch, Datenverarbeitung, Sport etc., Vieles, was Sie in der beruflichen Praxis, aber auch im Leben, brauchen. Also nehmen Sie Ihr Leben in die Hand und bewerben sich bei der Kreisverwaltung oder bei einer der 15 kreisangehörigen Kommunen und lernen uns als Ihre Berufsschule kennen!

Beruf

Lernen Sie die verschiedenen Bereiche einer Kommunalverwaltung kennen und qualifizieren Sie sich in nur drei Jahren für eine vielseitige, gut bezahlte und sinnstiftende Tätigkeit.

Unterricht

3 Schulblöcke á 13 Wochen.

Ausbildung

Verwaltungsbezogene Fächer, digitale Medien, selbständige Projektarbeit im „Übungsrathaus“.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Berufsaufbauende Weiterbildung im Angestelltenlehrgang II möglich.

Wenn Sie einen Ausbildungsvertrag mit dem Kreis Düren oder mit einer der 15 kreisangehörigen Städten und Gemeinden zur/zum Verwaltungsfachangestellten abgeschlossen haben, meldet Ihr Ausbildungsbetrieb Sie bei uns am BKSD an. Sie starten zunächst mit einem praktischen Ausbildungsabschnitt in der Kommune und lernen Ihre zukünftigen Mitschüler:innen aber bereits schon in der „Dienstbegleitenden Unterweisung (DbU)“ vom Studieninstitut für kommunale Verwaltung Aachen,  Abteilung Düren, kennen, die einmal in der Woche stattfindet.

Im Frühjahr des folgenden Jahres findet dann Ihr erster schulischer Block bei uns am BKSD statt. Hier lernen Sie in 13 Wochen an fünf Tagen in der Woche neben allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch, Religion, Datenverarbeitung, Politik und Sport auch berufsbezogene Fächer wie Allgemeine Wirtschaftslehre, Verwaltungsrechtliches Handeln und Verwaltungsbetriebslehre kennen. Diese Kombination bereitet Sie auf anfallende Verwaltungstätigkeiten in den verschiedenen Ämtern, Abteilungen und Fachbereichen in Ihrer Ausbildungskommune vor. Nach den Sommerferien beginnt im direkten Abschluss an den Unterstufenblock ein weiterer Schulblock. Zusätzlich zu den bereits oben genannten Fächern, erstellen Sie in der Mittelstufe eine Projektarbeit zu einem Thema, das direkt aus der Verwaltung gestellt und betreut wird. Dann haben Sie sich eine Schulpause verdient und gehen in Ihren zweiten Praxisabschnitt in Ihre Ausbildungskommune. Nach einem Jahr beginnt Ihr letzter Schulblock, in dem Sie insbesondere in den Prüfungsfächern gut auf die Abschlussprüfung vorbereitet werden.

Natürlich kommen Spaß und Teambuilding bei uns am BKSD auch nicht zur kurz. In den drei Blöcken erwarten Sie auch einige Ausflüge, Exkursionen und ggf. eine Abschlussfahrt.

Die Zwischen- und Abschlussprüfung wird vom Studieninstitut für kommunale Verwaltung Aachen, Abteilung Düren abgenommen und umfasst die Fächer, die Sie sowohl im Unterricht bei uns am BKSD als auch in der DbU vermittelt bekommen haben. Wir freuen uns auf Sie!
 

Wir waren vor Ihnen hier

Was wir Ihnen auf Ihrem Weg mitgeben können:

Verwaltungsfachangestellte Kreis DürenVerwaltungsfachangestellte
Durch die Corona-Pandemie hat sich die Schule im Hinblick auf die Digitalisierung stark entwickelt, da für jede/n Schüler/in ein Surface zur Verfügung steht. Dadurch wurde der Unterricht flexibel gestaltet, so dass die Lehrkräfte als auch die Schülerinnen und Schüler von zu Hause in der Coronapandemie teilnehmen konnten!
Larissa Santana BeckerVerwaltungsfachangestellte Stadt Düren
Ein interkulturelles, lehrreiches Berufskolleg mit bestmöglichen Aussichten für die eigene Persönlichkeitsentwicklung!
Nina GoertzVerwaltungsfachangestellte bei der Stadt Linnich
Was mir besonders gut am BKSD gefallen hat ist, dass der Unterricht abwechslungsreich und mit Einsatz von digitalen Medien gestaltet wurde. Wir als Verwaltungsklasse hatten sogar die Möglichkeit im Unterricht an von der Schule gestellten Surfaces zu arbeiten.
Paul HeuserVerwaltungsfachangestellter
Man hatte immer das Gefühl, dass die Lehrer:innen das Bestmögliche aus dem Potenzial der Einzelnen herausholen und die Lehrinhalte allen Schüler:innen vermitteln wollten.
Sarah Schwartz Verwaltungsfachangestellte
Eine Schule, die in meinem Bildungsgang kaum besser hätte sein können. Nette Lehrer, die einem alles vermitteln, sich auch mal mit Strenge durchsetzen, aber den Spaß nicht zu kurz kommen lassen. In allem eine schöne Zeit!

Wir bringen Sie weiter: Ihr Lehrer-Team

Wir sind stets an Ihrer Seite und begleiten Sie bis zu Ihrem Abschluss.

Münster, Britta

b.muenster@bksd.de I Wirtschaft I Rechtswissenschaften I Katholische Religion - Bildungsgangleiterin

Ramacher, Mirja

m.ramacher@bksd.de I Wirtschaft I Wirtschaftsinformatik I Steuerlehre - stellvertretende Bildungsgangleiterin

Dreissen, Benedikt

b.dreissen@bksd.de I Wirtschaft I Verwaltungsbetriebslehre

Hagge, Birgit

b.hagge@bksd.de I Wirtschaft I Mathematik

Heck, Rainer

r.heck@bksd.de I Deutsch I Englisch I Praktische Philosophie

Hübler, Sabrina

s.huebler@bksd.de I Deutsch I Wirtschaft I Personalwirtschaft

Käuffer, Richard

r.kaeuffer@bksd.de I Wirtschaft I Organisationslehre I Steuerlehre I Personalwirtschaft

Pöhlmann, Christoph

c.poehlmann@bksd.de I Dozent Verwaltungsfachangestellte

Prinz, Thomas

t.prinz@bksd.de I Dozent Verwaltungsfachangestellte

Reif, Maria

m.reif@bksd.de I Wirtschaft I Politik/Gesellschaftslehre

Reimer, Thomas

t.reimer@bksd.de I Dozent Verwaltungsfachangestellte

Wendt, Tobias

t.wendt@bksd.de I Englisch I Sport

Es ist ganz einfach

Wie es funktioniert

  • Voraussetzung: Ein unterschriebener Ausbildungsvertrag. 
  • Anmeldung: Ganz einfach online  unter www.schueleranmeldung.de. Die Anmeldeunterlagen bekommst du im Schulsekretariat.
  • Dauer: 3 Jahre 
  • Organisation: Der Unterricht findet in 3 Blöcken mit jeweils 13 Schulwochen statt.
  • Good to know: Du profitierst unter anderem vom Unterricht mit Fachkollegen und Experten aus der Praxis.
  • On top: Das Projekt Übungsrathaus (Mittelstufe) und Exkursionen warten auf dich.
  • Abschluss: Berufsschulabschluss

Download-Center: Alle Infos kompakt

Laden Sie hier alle wichtigen Unterlagen für Ihre Ausbildung bei uns runter.

Flyer der Bundesagentur für Arbeit: AsA - Assistierte Ausbildung

Wenn es mal nicht perfekt klappt - nutzen Sie die Unterstützungsmöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit, z.B. kostenlosen Stütz- und Förderunterricht!

Download

Starten Sie jetzt!

Sie haben Interesse, Ihren Abschluss zum/zur Verwaltungsfachangestellten an unserer Schule zu machen? Melden Sie sich direkt an oder lassen Sie sich von uns beraten. Gemeinsam finden wir den richtigen Weg für Sie.